Erinnerung


Kein Ahnung warum mir diese Geschichte jetzt hier in meinem Homeoffice durch den Kopf schießt. Eigentlich ist es eine Geschichte meiner besten Freundin Veronika

Es war zu unserer Studentenzeit und es war Winter. Veronika und ich hatten wie fast täglich telefoniert. Sie war kein Kind von Traurigkeit und hatte mal wieder einen neuen Freund.

Da sie wie immer sehr offen zu mir war, erzählte sie mir wie scharf sie gerade wäre und Lust auf Sex mit Markus hätte. Kurz darauf beendeten wir das Gespräch.

Am nächsten Tag telefonieren natürlich wieder und sie erzählte mir ausführlich wie der gestrige Abend nach unserem Telefonat noch verlaufen ist.

Sie erzählte mir, wie sie sich nackt auszog, ihren Mantel überwarf und in ihre Winterstiefel schlüpfte und so zu Markus vor.

Sie erzählte mir, wie ihm die Augen überquollen als er die Tür und sie ihren Mantel öffnete und wie sie anschließend die halbe Nacht Sex hatten.

Ich weiss noch, wie ich sie damals beneidete einfach so ihre Lust und Weiblichkeit ausleben zu können. Wie gerne wäre ich so wie sie gewesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s